Liköre

 © Fundació Mallorca Turisme

Herbes ist eine traditionelle mallorquinische Spirituose, die durch das Mazerieren von aromatischen Kräutern in Anisschnaps gewonnen wird. Je nach Zucker- und Alkoholgehalt unterscheidet man sie in süß, trocken und gemischt. Die wesentlichen aromatischen Kräuter sind: Zitronenverbene, Kamille, Rosmarin, Zitronenmelisse, Fenchel, Orangenbaumblätter und Zitronenbaumblätter. 

Als so traditionsreicher Likör hatte jedes Haus sein eigenes Rezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde, ein Brauch, der bis heute überlebt hat. Der Volksweisheit nach müssen die aromatischen Kräuter im Frühjahr geerntet werden, und außer den Grundkräutern kann man auch Polei, Eukalyptus, Pfefferminze ... bis zu dreißig verschiedene Arten verwenden, je nach individuellem Geschmack. Man kann ihn pur oder mit Eis zu sich nehmen, als Aperitif oder als Digestif nach den Mahlzeiten. 

Dieser Likör ist mit dem Siegel der geschützten geografischen Angabe Herbes de Mallorca versehen, eine Garantie für die Herstellung des Produkts mit Kräutern von der Insel. Herbes kann in Bars und Restaurants genossen werden. Es gibt auch Firmen, die Workshops veranstalten, bei denen die Teilnehmer die Geheimnisse seiner Produktion entdecken und ihre eigenen Herbes herstellen können.
 

Liköre

bearbeiten