Zurück Pont Romà

Pont Romà

Die Wanderherberge – Refugi Pont Romà – liegt in der Nähe des Torrent de Sant Jordi und war früher der städtische Schlachthof. Heute ist sie ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Spaziergänge durch die Altstadt von Pollença, die viele interessante Bauwerke zu bieten hat, wie die römische Brücke, die der Herberge ihren Namen gibt, und die die Bewohner überquerten, um zur L'Horta de Cubelles zu gelangen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Kalvarienberges mit seinen 365 Stufen, der zur gleichnamigen Kapelle aus dem 18. Jhdt. und einigen Bildhauerarbeiten aus 1448 führt. 

Zu besichtigen ist auch das heutige Rathaus, das früher das Jesuitenkloster Monti-sion war. Am Rand der Altstadt erhebt sich der Turm von Can Desbrull, der von einem Garten mit heimischen Pflanzen umgeben ist. Daran anschließend befindet sich das alte Dominikanerkloster, das heute das Museo Municipal beherbergt. Dieses Museum zeigt eine bedeutende Gemäldesammlung und ist Sitz des Musikfestivals von Pollença.

Mach deine Reservierung

Ver localización Siehe Standort

Wetter

Max. temperatur

Mindesttemperatur

Information

Kapazität:

0

Orte in der Nähe

Wählen Sie aus, welche Optionen auf der Karte angezeigt werden sollen:

bearbeiten