Auf einer Fähre

Auf einer Fähre

Anreise mit der Fähre

Mallorca verfügt über zwei Häfen für den Personenverkehr: den Hafen von Palma, der Hauptinsel, und den Hafen von Alcúdia. Drei Unternehmen gewährleisten derzeit den Fährverkehr zwischen Mallorca und anderen spanischen Häfen (Barcelona, Valencia und Denia) sowie zu den Häfen der anderen Baleareninseln (Menorca, Ibiza und Formentera). Zudem kann Mallorca auf dem Seeweg auch von Frankreich (Toulon) aus erreicht werden.

HAFEN VON PALMA

Palma ist mit Barcelona, Valencia und Denia verbunden. Die Fahrt zur iberischen Halbinsel dauert je nach Ziel und Schiffstyp zwischen 6 und 8 Stunden.  

Auch andere Balearenhäfen können erreicht werden. Mahón ( Menorca) liegt ca. fünfeinhalb Stunden mit der Fähre entfernt. Per Boot benötigen Sie nach Ibiza ungefähr 4 Stunden und mit der Fähre nur zwei

MOBILITÄT VOM HAFEN AUS

Das Stadtzentrum liegt ungefähr 4 Kilometer vom Passagierhafen entfernt. Es gibt mehrere Möglichkeiten dorthin zu gelangen:

Per Bus: Linie 1.

Zu Fuß/Mit dem Fahrrad: Obwohl sie ziemlich lang ist (45 Minuten zu Fuß), ist die Fußgängerroute sehr angenehm, entlang einer wunderschönen Promenade. Auch über den Radweg gelangen Sie ins Zentrum.

Sightseeing im Stadtzentrum:  Der Touristenbus hält an der Hafenstation, sodass Sie die Stadt bequem erkunden können.

Taxi: Vor der Hafenstation befindet sich ein Taxistand. Neben dem regulären Service werden auch individuelle Ausflüge angeboten.

Autovermietung:  In der Hafenstation gibt es eine Autovermietung.

HAFEN VON ALCÚDIA

Der Hafen von Alcúdia liegt an der Nordküste Mallorcas in der gleichnamigen Bucht. Es ist ein sehr beliebter Sommerurlaubsort für die mallorquinische Bevölkerung und eines der belebtesten Touristengebiete.

Der Badeort liegt in der Nähe der Hauptpromenade entlang der Seebrücke, und es gibt Bars und Restaurants mit Zugang zu einem langen, feinen Sandstrand. Das historische Zentrum von Alcúdia ist etwa drei Kilometer vom Hafen entfernt.

Von hier aus gibt es Fähren nach Ciutadella (Menorca). Die Fahrt dauert je nach Bootstyp zwischen einer und vier Stunden.

In der Hochsaison ist Alcúdia auch mit Südfrankreich (Toulon) verbunden und die Fahrt dauert etwa zwölf Stunden.

Dieser Hafen empfängt auch kleine Kreuzfahrten.

Baleària
Symbol für externen LinkBaleària

Tel. +34 912 660 215

Fähren von: Barcelona, Valencia, Denia, Menorca, Ibiza und Formentera.

GNV
Symbol für externen LinkGNV

Tel. 00 - 34 - 931 842 499

Routen von: Barcelona und Valencia

Trasmed
Symbol für externen LinkTrasmed

Tel. 00 - 34 - 91 736 99 57

Fähren von: Barcelona, Valencia, Menorca und Ibiza.